Alle Beiträge, die unter Handlung mit Haltung gespeichert wurden

Die Hand anlegen

Zuhören, Aufrichtigkeit, Betroffenhei, Interesse zeigen, darstellen, eine schwierige Situatian bedenken Stehen, die Beine sind leicht gegrätscht, die Arme sind vor der Brust verschränkt, den Kopf leicht neigen, mit der rechten Hand den Kopf oder das Herz oder die Wange halten Variante: Eine Hand in der Jackentaschen platzieren

Die Hand aufhalten

“Das liegt doch auf der Hand”, dem Redefluss einen Rhythmus geben, etwas bekräftigen, sich engagieren, Zustimmung oder Empörung ausdrücken Sitzen und reden, Beine übereinander schlagen, eine Hand ist zwischen den Beinen eingeklemmt, mit der anderen Hand sich immer wieder auf den Oberschenkel schlagen und dann die Hand wie zum Gruss reichen